Labore enim ut nulla commodo in sunt nisi velit sed nulla. Irure cillum minim ad consectetur reprehenderit. Aliqua in veniam minim nisi amet dolor voluptate proident id quis eiusmod sunt cillum, ut elit aliqua. Aute in sunt dolore laboris in minim est elit aute commodo, quis sint. Incididunt cillum anim voluptate cupidatat. Ullamco aute nisi, eiusmod pariatur cupidatat mollit dolore id ex ut, nostrud qui dolor, ut consectetur. Amet ut cillum dolore aliquip dolore ut, in nulla quis. Proident aliquip ad in ea nulla laboris officia ipsum voluptate aliqua. Mollit, duis esse do dolor esse pariatur. Tempor in exercitation sint. Aliquip magna ad sit eu irure, et minim ea, do aliqua sed. Enim quis velit minim qui cillum esse, commodo, sint aute sed. Velit sint dolore labore ad in ut est veniam pariatur amet voluptate dolore ullamco amet cillum non voluptate. Irure, id aute, ut exercitation ut anim excepteur non. Quis ut velit, in pariatur voluptate nostrud aliquip reprehenderit veniam cillum nulla. Nostrud fugiat ut dolore in proident cupidatat dolore ut. Aliquip ea ad, labore dolor qui aute ut dolor occaecat dolor exercitation. Sit laboris sunt fugiat ullamco proident, ut est aliquip tempor.Officia Irure voluptate esse aliquip ullamco culpa irure esse deserunt dolor deserunt, sint qui ipsum aliqua ut nisi. In officia incididunt lorem est ut dolor deserunt exercitation lorem. Amet officia lorem incididunt, nostrud reprehenderit in reprehenderit aliquip sit dolore, ad est amet. Veniam culpa mollit do. Non ut et pariatur labore sit ut aliquip, deserunt magna, id officia deserunt nulla occaecat. cupidatat ex veniam ut aute ad sit nostrud veniam ut ullamco in quis. Nostrud veniam proident adipisicing. Lorem, in anim, cupidatat anim consectetur consequat nostrud aliquip non culpa eu.
Mindestalter: 16 Jahre (Ausbildungsbeginn mit 15,5 Jahren) Fahrzeugart: Zweirädrige Kleinkrafträder mit: o Maximal 45 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit o Maximal 50 ccm Hubraum bei Verbrennungsmotor o Maximal 4 kw ca. 5 PS Dreirädrige Kleinkrafträder mit: o Maximal 45 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit o Maximal 50 ccm Hubraum bei Verbrennungsmotor o Maximal 4 kw ca. 5 PS Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit o Maximal 45 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit o Maximal 50 ccm Hubraum bei Verbrennungsmotor o Maximal 4 kw ca. 5 PS o Maximale Leermasse 350 kg Einschluss: Keine Erforderliche Unterlagen: Führerscheinantrag (bekommst Du von uns) Ein biometrisches Passfoto Einen Sehtest (nicht älter als 2 Jahre) o Bitte beim Sehtest den Personalausweis mitnehmen Einen Erste Hilfe Bescheinigung o Eine Liste der Anbieter findest Du hier Theoretische Ausbildung: 12 mal 90 Min Grundunterricht   2 mal 90 Min spezifischer Unterricht Praktische Ausbildung: Es ist keine bestimmte Anzahl für Fahrstunden vorgeschrieben, aber es muss in Wasserburg verkehrsgerecht gefahren werden können. Theoretische Prüfung: Darf 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters gemacht werden Praktische Prüfung: Darf 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters gemacht werden Prüfungsdauer 45 Min davon reine Fahrzeit (ohne Abfahrtskontrolle und Grunfahraufgaben) 25 Min  Angaben ohne Gewähr Irrtümer vorbehalten
· · · · · · · · · · · · · · ·
Deine Fahrschule in Haag - Soyen - Freimehring
Copyright: Fahrschule Weilnhammer Am Marktplatz 21 - 83527 Haag/Obb. Tel.: 08072/8452 - Email: info@fahrschule-wh.de
wait...